schließen

VAE Visum Online Beantragen

VAE E-Visum: Grundlegende Informationen

Vereinigte Arabischen Emitate haben durch Einführung des elektronischen Systems für Visaangelegenheiten die Einreise in das Land wesentlich vereinfacht.

Reisenden aus berechtigten Länder können Ihr Visum auf vorliegender Seite beantragen und binnen drei Werktagen ausgestellt und per Email zugestellt bekommen.

Sie können ein elektronisches Visum für Arabischen Emirate zu Tourismus nutzen oder um Familie und Freunde im Land zu besuchen und Urlaub auf dem arabischen Halbinsel zu machen.

E-Visums für VAE gelten für einmalige Einreise in Dubai oder andere Orte des Landes. Stellen Sie Ihren Antrag online und erhalten Sie das fertige Visum im PDF-Format auf Ihr Mailbox.

  • Arten von E-Visum

    Es gibt momentan nur ein Typ des elektronischen Visums für VAE. Das E-Visum Vereinigte Arabischen Emirate ist ein eifaches Einreisevisum, welches dem Inhaber möglich macht, sich in Dubai oder an anderen Orten des Landes für maximal 30 Tagen aufzuhalten.

    Wichtiger Hinweis! Visum für VAE kann nur zu touristischen Zwecken genutzt werden. Es gilt nicht als Arbeitserlaubnis. Jede Form der bezahlten Beschäftigung in Emiraten ist mit solchem Visum strengst untersagt und kann zur Abschiebung führen.

    Der Antrag kann in nur wenigen Minuten gestellt werden. Von Zuhause aus oder von woanders mit dem Computer, Laptop, Handy oder Tablet mit Internetverbindung. Antragsformular ist auf unserer Webseite zu finden.

  • Antrag auf VAE E-Visum

    Wichtiger Hinweis! Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung bei jedem Schritt der Antrastellung und ist gerne bereit jegliche Unklarheiten Ihnen zu erklären. Sollten Sie Fragen, Problem, jegliches Anliegen bezüglich Visum für Dubai und VAE haben, können Sie uns gerne per telefon oder Email erreichen.

    Vor der eigentlichen Antragstellung empfehlen wir, alle notwendigen Unterlagen zu sammeln und sicherzustellen, dass Sie alle sonstigen Bedingungen der Regierung erfühlen.

    Ferner benutzen Sie die aufklappbare Liste links auf der Seite. Sie sollten dann die Art des Visums auswählen (Touristenvisum). Als nächstes sollten Sie Ihre Staatsbürgerschaft angeben (so wie diese im Reisepass eingetragen ist). Klicken Sie ,,Antrag stellen" an und füllen Sie das Formular aus.

    1. Damit das Visum schnellstmöglich ausgestellt werden kann, bitte sicherstellen dass Sie alle Ihre Angaben (Reisepassangaben, Adresse, Email etc.) korrekt eingetragen haben.
    2. Bitte Visagebühr bezahlen und Ihr Mailbox prüfen – Sie sollten nach der erfolgreichen Zahlung Ihre individuelle Antragsnummer zugeteilt bekommen.
    3. Sollte alles glatt gehen, bekommen Sie in Kürze Ihr fertiges E-Visum was Sie ausdrucken und auf Reise mitnehmen sollten.

    Wichtiger Hinweist! Der Reisepass muss zwingend mindestens 6 Monate lang gelten ab dem Tag der gewünschten Einreise in VAE, sonst wird der Antrag auf Visum abgelehnt und der Reisende vom Flughafen abgeschoben.

  • Gültigkeitsdauer des Visums

    Touristisches Visum für VAE ist für 60 Tage (zwei Monate) ab dem Tag der Ausstellung gültig. Bitte die erlaubte Aufenthaltsperiode nicht überschreiten da es sonst für Sie Konsquenzen samt Abschiebung geben kann.

    Ihr Reisepass muss während Ihres Aufenthaltes gültig bleiben.

  • Informationen zur Transitreise

    Reisenden die sich auf den Flughäfen der VAE im Tranit befinden können im Lande maximal 96 Stunden bleiben, solange Sie auf dem Flughafen ein Transitvisum beantragt haben.

    Welche Bedingungen sind für Ausstellung des Transitvisums zu erfühlen?

    • Zwischen beiden Flügen muss eine Wartezeit von mindestens 8 Stunden sein
    • Der Reisende muss seine Reise ins Drittland fortsetzen
    • Alle Reisenden müssen Hotelbuchung in VAE nachweisen können

    Transitvisum gilt für Staatsangehörigen folgender Länder nicht:

    • Afghanistan
    • Irak
    • Niger
    • Syrien
    • Somalia
    • Jemen

    Alle Reisenden, die die Grenze des Landes für Transit ins Drittstaat passieren wollen, dürfen kostenfrei sich in VAE für maximal 48 Stunden sich aufhalten.

    Sollten man länger als 48 Stunden bleiben wollen, kann die Einreisebewilligung um weitere 96 Stunden gegen Gebühr 50 AED verlängert werden.

    Bei jeglichen Fragen und Angelegenheiten bezüglich Transit über VAE samt Dubai können Sie uns jederzeit telefonisch oder via Email erreichen.

  • Anforderungen bei der Einreise

    Wegen der seit März 2020 weltweit herrschenden Plandemie, sollte jeder Reisende folgende zusätzlichen Unterlagen mit sich führen.

    Vor dem Eintritt der Reise gilt es vorzubereiten:

    • Ausgedruckte Kopie Ihres bewilligten Visums für VAE
    • Gültigen Reisepass (mindestens 6 Monate ab dem gewünschten Einreisetag)
    • Nachweis der Versicherung
    • Gesundheitsformular
    • Quarantäne Formular
  • Bürger der Länder, die das elektronische Visum beantragen können

    Die Bürger der unten angegebenen Länder können einen Antrag für das elektronische Visum zu touristischen Zwecken stellen, wenn sie in die Vereinigte Arabischen Emirate reisen möchten:

    • Afghanistan
    • Albanien
    • Algerien
    • Angola
    • Antigua und Barbuda
    • Armenien
    • Aserbaidschan
    • Bahamas
    • Bangladesch
    • Barbados
    • Weißrussland
    • Belize
    • Benin
    • Bermuda
    • Bhutan
    • Bolivien
    • Bosnien und Herzegowina
    • Botswana
    • Burkina Faso
    • Burundi
    • Kambodscha
    • Kamerun
    • Kap Verde
    • Cayman Inseln
    • Die Zentralafrikanische Republik
    • Tschad
    • Kolumbien
    • Komoren
    • Kongo
    • Costa Rica
    • Kuba
    • Die Demokratische Republik Kongo
    • Dschibuti
    • Dominica
    • Dominikanische Republik
    • Ecuador
    • Ägypten
    • El Salvador
    • Äquatorialguinea
    • Eritrea
    • Äthiopien
    • Die Verbündeten Staaten von Micronesia
    • Fidschi
    • Französisch-Guayana
    • Gabun
    • Gambia
    • Georgia
    • Ghana
    • Grönland
    • Grenada
    • Guatemala
    • Guinea
    • Guinea-Bissau
    • Guyana
    • Haiti
    • Honduras
    • Indien
    • Indonesien
    • Iran
    • Irak
    • Elfenbeinküste
    • Jamaika
    • Jordanien
    • Kenia
    • Kiribati
    • Kirgisistan
    • Laos
    • Lettland
    • Libanon
    • Lesotho
    • Liberia
    • Libyen
    • Mazedonien
    • Madagaskar
    • Malawi
    • Malediven
    • Mali
    • Marshallinseln
    • Martinique
    • Mauretanien
    • Mexiko
    • Moldawien
    • Mongolei
    • Marokko
    • Mosambik
    • Myanmar
    • Namibia
    • Nauru
    • Nepal
    • Neu-Kaledonien
    • Nicaragua
    • Niger
    • Nigeria
    • Nord Korea
    • Nördliche Marianneninseln
    • Pakistan
    • Palau
    • Palästinensisches Gebiet
    • Panama
    • Papua Neu-Guinea
    • Paraguay
    • Peru
    • Philippinen
    • Puerto Rico
    • Ruanda
    • Heilige Helena
    • St. Kitts und Nevis
    • St. Lucia
    • Samoa
    • Sao Tome und Principe
    • Senegal
    • Sierra Leone
    • Salomon-Inseln
    • Somalia
    • Südafrika
    • Südsudan
    • Sri Lanka
    • Sudan
    • Suriname
    • Swasiland
    • Die Arabische Republik Syrien
    • Taiwan
    • Tadschikistan
    • Tansania
    • Thailand
    • Timor-Leste
    • Gehen
    • Tonga
    • Trinidad und Tobago
    • Tunesien
    • Truthahn
    • Turkmenistan
    • Tuvalu
    • Uganda
    • Uruguay
    • Usbekistan
    • Vanuatu
    • Venezuela
    • Vietnam
    • Jemen
    • Sambia
    • Zimbabwe

    Sollten Sie weitere Fragen zur Antragstellung haben, empfehlen wir unser Support-Team via Email oder telefonisch zu kontaktieren.

Anforderungen fürs E-Visum

Machen Sie sich mit folgender Information vertraut, um zu erfahren was genau Sie vorbereiten müssen für Ihr E-Visum.

Alle Reisenden müssen folgende Unterlagen dem Antrag beifügen:

  • Lichtbild
  • farbige und leserliche Kopie des gültigen Reisepasses
  • Bestätigung des gebuchten Fluges in die VAE
  • Letzte Seite des Reisepasses (bei Nationalitäten wie Indien pflichtig)

Für Minderjährigen gilt es beizufügen:

  • Lichtbild
  • farbige und leserliche Kopie des gültigen Reisepasses
  • Kopie der Urkunde des lebendigen Geburtes wenn vorhanden ggf. Kopie der Geburtsurkunde  (auf englisch oder arabisch)

Sollten die Unterlagen übersetzt werden, muss dies durch den vereidigten Übersetzer gemacht werden.

Wichtige Informationen

  • Der Antrag muss spätestens 3 Werktage vor der geplanten Einreise in VAE gestellt werden
  • Jeder Reisende muss einen mindestens noch 6 Monate lang gültigen Reisepass besitzen
  • Alle Reisenden darunter auch Kinder müssen ein gültiges Visum vor der Reise haben
  • Touristischen Visum können maximal 2 mal jeweils um 30 Tagen verlängert werden (Sie müssen dazu das Land nicht verlassen). Die Verlängerung gillt jedoch nicht für GCC Residents , Inhaber des sondern Visums für 96 Stunden wie Missionvisums.
  • Sollten Sie Ihre Aufenthaltsperiode überschreiten, werden Sie abgeschoben und es wird auf Sie eine Lebenslange Einreiseverbot in VAE verhängt werden. Wir raten strengst davon ab, länger als zugelassen im Lande zu bleiben.
  • E-Visum für VAE erlaubt es Ihnen ins Land einmal einzureisen und in Dubai oder in einer anderen Stadt maximal 30 Tagen sich aufzuhalten.
  • Die Angaben auf dem fertigen Visum können nicht geändert werden. Deswegen empfehlen wir genau die eingetragene Informationen vor Antragstellung zu prüfen

Vorteile von Evisa Express

  • Einfacher BeantragungsprozessDrei einfache Schritte, um Visum für VAE zu erhalten. Und falls Sie Probleme haben werden, können Sie jederzeit unsere Infoline anrufen.
  • Qualifiziertes Expertenteam Das qualifizierte Expertenteam arbeitet an der erfolgreichen Prüfung der Anträge.
  • Dienstleistungsgarantie Wenn der Antrag aus irgendeinem Grund nicht bearbeitet werden kann, wird die Rückerstattung für die Annullierung von den allgemeinen Nutzungsbedingungen gewährleistet.

Evisa Express ist eine unabhängige Agentur, die nicht mit der Regierung verbunden ist. Unsere Agentur bietet eine schnelle und professionelle Unterstützung bei der Erlangung des erforderlichen Visums an. Machen Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und allgemeinen Nutzungsbedingungen bekannt.

Häufig gestellte Fragen bezüglich VAE E-Visum

  • Was ist ein VAE E-Visum?

    VAE E-Visum ist für alle Reisenden notwendiges Dokument, die in das Land zu touristischen Angelegenheiten ankommen möchten. Der Antrag ist online zu stellen und das fertige Visum bleibt 30 Tage gültig.

  • Darf ich in VAE ohne Visum einreisen?

    Ist Ihr Heimatland auf der Liste der berechtigten Länder verzeichnet, sind Sie angewiesen den Antrag online im Vorfeld zu stellen. Bitte auf die Gültigkeit des Reisepasses achten.

  • Benötige ich für VAE das Visum?

    Bürger* der berechtigten Länder sind angewiesen das Visum vor der Reise zu beantragen. Visum für VAE erlauben im Lande für maximal 30 Tagen zu bleiben. Elektronischen Visum gelten ausschließlich zu touristischen Angelegenheiten. Bitte sicherstellen, dass der Reisepass für Ihr Aufenthalt in VAE gültig bleibt. 
    *davon sind die nachgewiesenen Staatsangehörige ausgenommen, solange Sie sich korrekt ausweisen.

  • Brauchen auch Kinder ein E-Visum für VAE?

    JA. Alle minderjährigen Reisenden sind angewiesen ein Visum für 30 Tagen zu haben. Des Kindes Alters ungeachtet wird ein Visum benötigt. Die Eltern ggf. Sorgerecht-träger sollten im Namen des Kindes Antrag stellen.

  • Welche Unterlagen werden für E-Visum benötigt?

    Vor der Reise bitte prüfen, dass Sie alle Unterlagen gesammelt haben. Dem Antrag ist folgendes beizufügen: farbige Kopie des Reisepasses, Lichtbild des Antragstellers, Flugbestätigung, sowie letzte Seite des Reisepasses wenn nötig. Alle Minderjährigen müssen Urkunde des lebendigen Geburtes beifügen oder wenn nicht vorhanden Geburtsurkunde. Alle Unterlagen müssen entweder auf englisch oder arabisch sein.

  • Wie kann man das Visum beantragen?

    Ungeachtet ob Sie in Dubai oder woanders in VAE bleiben wollen, sind Sie angewiesen den Antrag spätestens 3 Werktage vor Einreise zu stellen. Die notwendigen Unterlagen gilt es zu sammeln, den Antrag online ausfüllen und alles notwendige anhängen. Nach der Antragstellung können Sie auf beliebige Weise Zahlung tätigen und auf Ihr Visum warten.

  • Wie bekomme ich mei E-Visum?

    Ihr bewilligtes Dokument im PDF-Format wird Ihnen per Email zugestellt. Indem Sie den Antrag auf unserer Seite einreichen, können Sie sicher sein, dass alles glatt gehen wird. Nachdem Sie Ihr Visum schon erhalten haben, ist es wichtig dies auszudrucken und mitzunehmen.

  • Wie lange dauert es, bis man das E-Visum bekommt?

    Die Bearbeitungszeit liegt bei 72 Werkstunden (3 Werktagen). Geben Sie alle Ihre Angaben korrekt an, wird sich die Bearbeitung nicht verzögern. Bitte den Antrag spätestens 3 Werktagen vor der Reise einreichen damit das zur Zeit ankommen kann.

  • Wie lange darf ich in VAE mit E-Visum bleiben?

    Alle Reisenden dürfen in VAE maximal für 30 Tagen bleiben. Visum sind immer für einmalige Einreise gültig. Sollten Sie länger im Lande bleiben als auf dem Visum zugelassen werden Sie des Landes verwiesen und Einreiseverbot wird auf Sie verhängt.

  • Für wie lange ist ein E-Visum gültig?

    Bewilligte E-Visum gelten ab ausstellung 60 Tage (zwei Monate). Auchten Sie auch auf die Gültigkeit Ihres Reisepasses – dieser sollte noch mindestens 6 Monate lang gültig sein.

  • Muss ich das E-Visum ausdrucken?

    JA. Bei der Einreise werden die Behörden prüfen wollen, ob der Reisende alle erforderlichen Unterlagen dabei hat. Um sich mit allen Anforderungen vertraut zu machen, die bei der Einreise gelten bitte Abschnitt  'Anforderungen bei der Einreise' auf unserer Seite prüfen.

  • Darf ich mein Aufenthalt in VAE verlängern lassen?

    Alle touristischen Visum können maximal 2 mal jeweils um 30 Tagen verlängert werden (Sie müssen dazu das Land nicht verlassen). Die Verlängerung gillt jedoch nicht für GCC Residents , Inhaber des sonder Visums für 96 Stunden wie Missionvisums.

  • Kann das Visum auch am Flughafen erteilt werden?

    Nur die ausgewählten Nationalitäten sind berechtigt ein Visum bei der Einreise zu beantragen. Ob Sie in Dubai Flughafen oder woanders reisen wollen, sollten Sie im Vorfeld prüfen ob Sie ein Visum bei der Einreise bekommen können. Nichtsdestoweniger ist die Antragstellung online schneller und einfacher!

  • Was kann ich machen wenn mein Visum abgelehnt wurde?

    Unter solchen Umständen müssen Sie den Antrag erneut stellen ggf. die Reise unterlassen. Wir empfehlen unser Support-Team anzurufen, um zu erfahren warum der Antrag abgelehnt wurde und wie Sie weiter vorgehen sollten. Es ist dann wichtig zu prüfen ob alle Angaben in unserem Formular korrekt angegeben wurden. Wichtig ist ebenso zu wissen, dass die Behörde immer das Recht hat auch den korrekt gestellten Antrag abzulehnen. Die Antragstellung bedeutet nie automatisch das das Visum erteilt wird.

Drei einfache Schritte, um das elektronische Visum zu erhalten

  • Stellen Sie den Online-AntragErgänze die grundlegenden Informationen: Reiseziel und Staatsbürgerschaft
  • Ergänzen Sie die benötigten Informationen und tätigen die Online-ZahlungWir akzeptieren VISA, Mastercard und viele andere lokale sichere Zahlungsanbieter
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-AdresseWenn Ihre Zahlung bestätigt wird, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet
Hilfe
Hotline
5 Tage die Woche, von 8 bis 16 Uhr.
oder senden Sie Ihre Anfrage

Evisa Express nutzt cookies und ähnlichen Technologien zu statistischen und analytischen Zwecken, um die Gebrauchsfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Indem Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Solange Sie die Einstellungen von Cookies nicht ändern, werden diese in Ihrem Speicher gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Nutzung sowie AGB