schließen

Myanmar Visum Beantragen

Myanmar eVisa Grundlegende Informationen

Myanmar eVisa ist ein elektronisches Visum, das es Reisenden ermöglicht, Myanmar für 28 Tage oder 70 Tage zu besuchen, je nach ausgewähltem Visumtyp. Prüfen Sie, ob Ihr Land als geeignet für die Beantragung eines eVisums für Myanmar aufgeführt ist und erhalten Sie Ihr Visum innerhalb von 72 Stunden!

Alle Antragsteller müssen ein Online-Antragsformular mit den notwendigen Daten ausfüllen, und unser professionelles Team wird sich um den gesamten Prozess der Visabeschaffung kümmern.

Lesen Sie weiter, um mehr über die verfügbaren Visumstypen für Myanmar zu erfahren und wie Sie den Antragsprozess abschließen.

Die Online-Bewerbung dauert nur wenige Minuten und kann mit jedem funktionierenden Gerät durchgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben und Ihren gültigen Reisepass zur Hand haben.

  • Arten von elektronische Visum

    Um Myanmar zu besuchen, bewerben Sie sich online mindestens 3 Werktage vor Ihrer Reise.

    Antragsteller können eine der folgenden Online-Visumarten wählen:

    • ein touristisches eVisa: eine einmalige Einreiseerlaubnis, die einen 28-tägigen Aufenthalt in Myanmar zu touristischen Zwecken ermöglicht. Geeignet für den Urlaub, Familienbesuche, Besuche bei Freunden in Myanmar oder jegliche Art von Freizeitaktivitäten.
    • ein Business eVisa: ist ebenfalls ein elektronisches Visum zur einmaligen Einreise, das seinen Inhabern erlaubt, Myanmar für bis zu 70 Tage zu besuchen. Dieser elektronische Visa-Typ kann für alle geschäftsbezogenen Verwendungen genutzt werden, wie z.B. die Besprechung zukünftiger Geschäftskooperationen, die Teilnahme an Meetings, Konferenzen oder die Teilnahme an Schulungen.

    Sollten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Myanmar e-Visum-Typen benötigen, kontaktieren Sie unser Support-Team per E-Mail oder Telefon.

  • Liste der förderfähigen Länder

    Sehen Sie nach, ob Sie mit einem elektronischen Visum in die Republik der Union von Myanmar reisen können.

    Staatsbürger der folgenden Länder können einen Online-Antrag für das Myanmar eVisa stellen (beide Visumtypen):

    • Australien
    • Österreich
    • Belgien
    • Brasilien
    • Brunei
    • Bulgarien
    • Kambodscha
    • Kanada
    • China
    • Kolumbien
    • Kanada
    • China
    • Kroatien
    • Cote d'Ivoire (Elfenbeinküste)
    • Zypern
    • Tschechische Republik
    • Dänemark
    • Estland
    • Finnland
    • Frankreich
    • Deutschland
    • Griechenland
    • Ungarn
    • Indien
    • Indonesien
    • Irland
    • Israel
    • Italien
    • Japan
    • Korea, Nord (DPR)
    • Korea, Süd
    • Laos
    • Lettland
    • Litauen
    • Luxemburg
    • Malaysia
    • Malta
    • Nepal
    • Niederlande
    • Neuseeland
    • Norwegen
    • Philippinen
    • Polen
    • Portugal
    • Rumänien
    • Russische Föderation
    • Singapur
    • Slowakei
    • Slowenien
    • Süd-Afrika
    • Spanien
    • Schweden
    • Schweiz
    • Tansania
    • Ukraine
    • Vereinigtes Königreich
    • Vereinigte Staaten von Amerika
    • Vietnam

    Staatsbürger der folgenden Länder können nur das Touristen-e-Visum beantragen:

    • Albanien
    • Algerien
    • Argentinien
    • Bangladesch
    • Weißrussland
    • Bhutan
    • Bolivien
    • Bosnien und Herzegowina
    • Kamerun
    • Chile
    • Kolumbien
    • Costa Rica
    • Ecuador
    • Ägypten
    • Eritrea
    • Fidschi
    • Georgien
    • Ghana
    • Guatemala
    • Guinea
    • Island
    • Jamaika
    • Jordanien
    • Kasachstan
    • Kenia
    • Kuwait
    • Kirgisistan
    • Malediven
    • Mauritius
    • Mexiko
    • Monaco
    • Mongolei
    • Marokko
    • Pakistan
    • Panama
    • Peru
    • Katar
    • Saudi-Arabien
    • Serbien
    • Sri Lanka
    • Taiwan
    • Türkei
    • Uganda
    • Uruguay
    • Usbekistan
    • Venezuela

    Wenn Ihr Land oben nicht aufgeführt wurde, müssen Sie ein reguläres Visum bei der nächstgelegenen Botschaft beantragen.

    Bitte beachten Sie! Mehrere Länder können Myanmar visumfrei besuchen, sofern ihr Besuch eine festgelegte Aufenthaltsdauer nicht überschreitet.

    Staatsbürger aus den folgenden Ländern können Myanmar ohne Online-Visum für touristische Besuche von bis zu 14 Tagen besuchen, vorausgesetzt, sie reisen entweder über Yangon, Mandalay oder den internationalen Flughafen von Naypyidaw ein und aus:

    • Brunei
    • Kambodscha
    • Indonesien
    • Laos
    • Philippinen
    • Thailand
    • Vietnam

    Für touristisch bedingte Besuche für bis zu 30 Tage:

    • Hongkong SAR
    • Japan
    • Korea,Republik
    • Macau SAR
    • Singapur

    Bürger dieser Länder können über jeden internationalen Grenzübergang ein- und ausreisen.

    eVisas werden an den folgenden Einreisestellen akzeptiert:
    Flughäfen:

    • Internationaler Flughafen Yangon
    • Internationaler Flughafen Mandalay
    • Internationaler Flughafen Nay Pyi Taw


    Grenzübergänge:

    • Tachileik Landgrenzkontrollpunkt Myawaddy Landgrenzkontrollpunkt
    • Kawthaung Land Grenzkontrollpunkt
    • Tamu Land Grenzkontrollpunkt
    • Rih Khaw Dar Land Grenzkontrollpunkt

    Potenzielle Reisende nach Myanmar, die über einen nicht oben aufgeführten Punkt einreisen möchten, einschließlich aller Seehäfen, müssen ein Standard-Botschaftsvisum beantragen.

  • Myanmar eVisum-Antrag

    Beantragen Sie das elektronische Visum mindestens 3 Arbeitstage vor Ihrer geplanten Ankunft in Myanmar. Bereiten Sie Ihren gültigen Reisepass vor und starten Sie den Antragsprozess, indem Sie den gewünschten Visumtyp auswählen.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Online bewerben" und folgen Sie diesem einfachen dreistufigen Prozess, um Ihre Bewerbung abzuschließen:

    1. Geben Sie Ihre Daten und Reisepassdetails im Antragsformular an. Antragsteller müssen ihren Vor- und Nachnamen, ihr Geburtsdatum, ihre E-Mail-Adresse und grundlegende Reiseinformationen angeben.
    2. Bezahlen Sie die Visagebühr, die je nach gewähltem Visatyp unterschiedlich ist (99 oder 129 Euro), mit einer beliebigen Online-Zahlungsmethode.
    3. Prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach auf die Bestätigungsnummer für das Visum. Das elektronische visum für Myanmar wird innerhalb von 72 Stunden (3 Arbeitstagen) in Form eines PDF-Formulars an die E-Mail-Adresse des Antragstellers gesendet.

    Bitte beachten Sie! Die durchschnittliche Bearbeitungszeit bei Nutzung unserer Services beträgt nur 21 Stunden! Reisende müssen nur ein paar Minuten erübrigen, um ihren Antrag online einzureichen.

  • Myanmar eVisum Gültigkeit

    Beide elektronische Visum für die Republik der Union von Myanmar bleiben für 3 Monate (90 Tage) ab dem Datum der Visumgenehmigung gültig. Die erlaubte Aufenthaltsdauer unterscheidet sich jedoch zwischen den verschiedenen Visumstypen.

    Das Touristenvisum erlaubt seinen Inhabern einen Aufenthalt von 28 Tagen in Myanmar. Im Gegensatz dazu ermöglicht das Geschäftsvisum Reisenden, Myanmar für bis zu 70 Tage innerhalb der Gültigkeitsdauer zu besuchen.

    Bitte beachten Sie! Das Myanmar eVisa dient als einmalige Einreiseerlaubnis.

  • eVisum-Transitinformationen

    Alle Reisenden, die durch die Republik der Union von Myanmar reisen müssen, um an ihr endgültiges Ziel zu gelangen, müssen das Myanmar eVisa beantragen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr gültiges Visum zusammen mit Ihrem Reisepass bei der Durchreise durch Myanmar dabei haben.

  • Anforderungen bei Ankunft

    Um ohne Probleme nach Myanmar einzureisen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Visum 3 Werktage vor Ihrer Reise beantragen. Sobald Ihr Visum genehmigt wurde, drucken Sie es aus und nehmen Sie es mit auf Ihre Reise.

    Jeder Reisende muss im Besitz eines Reisepasses sein, der noch mindestens 6 Monate ab dem Datum der Visumserteilung gültig ist.

    Aufenthalt in Myanmar für 28 oder 70 Tage innerhalb der dreimonatigen (90 Tage) Visumgültigkeit.

  • Häfen, die eVisums akzeptieren

    Touristen sollten einen der folgenden Häfen zur Einreise nach Myanmar benutzen:

    Flughäfen:

    • Internationaler Flughafen Yangon
    • Internationaler Flughafen Mandalay
    • Internationaler Flughafen Nay Pyi Taw

    Land-Grenzübergänge:

    • Landgrenzübergang Tachileik
    • Myawaddy Landgrenzkontrollpunkt
    • Kawthaung Land Grenzkontrollpunkt
    • Tamu Land Grenzkontrollpunkt
    • Rih Khaw Dar Land Grenzkontrollpunkt

    Falls Sie auf dem Seeweg reisen oder die Grenze über einen nicht aufgeführten Einreisehafen überqueren müssen, müssen Sie ein reguläres Visum bei der Botschaft beantragen.

  • Wie sieht Business eVisum aus?

    Business eVisa für Myanmar

  • Wie sieht das Touristen eVisum aus?

    Touristen eVisa für Myanmar

eVisum-Anforderungen

Glücklicherweise sind die Visabestimmungen elementar.

Alles, was jeder Bewerber haben muss, ist:

  • einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das geplante Reisedatum nach Myanmar hinaus gültig ist
  • Gesichtsfoto des Bewerbers (aufgenommen mit einem Telefon oder einer PC-Kamera)

Reisende, die ein Geschäftsvisum für die Einreise nach Myanmar beantragen, müssen ihrem Visumantrag möglicherweise ein Einladungsschreiben des Unternehmens in Myanmar beifügen.

Wichtige Informationen

  • Anträge sollten mindestens 3 Arbeitstage vor dem geplanten Myanmar-Reisetermin gestellt werden
  • eVisa-Inhaber müssen über einen der aufgeführten Einreisepunkte nach Myanmar einreisen
  • die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt nur 21 Stunden, wenn Sie unseren Visaservice nutzen
  • Myanmar eVisa bleibt 90 Tage ab dem Ausstellungsdatum des Visums gültig
  • eVisa ist keine Arbeitserlaubnis
  • Myanmar eVisa-Inhaber können es für Tourismus-, Transit- und Geschäftszwecke nutzen
  • unser Support-Team steht allen Bewerbern per E-Mail und Telefon zur Verfügung, falls Sie irgendwelche Fragen haben sollten

Vorteile von Evisa Express

  • Einfacher AnwendungsprozessEs gibt drei einfache Schritte, um Ihr e-Visum für Myanmar / Burma zu erhalten. Bei Problemen während des Antragsprozesses können Sie sich an unser Support-Team wenden
  • Qualifiziertes Expertenteam Qualifiziertes Team überwacht die Bearbeitung jeder einzelnen Applikation
  • ServicegarantieWenn ein Antrag nicht bearbeitet werden kann, erfolgt eine Rückerstattung gemäß den Bedingungen unserer Servicebedingungen

Evisa Express ist ein unabhängiges Unternehmen, das effiziente und professionelle Unterstützung bei der Beschaffung von Visa bietet. Wir sind nicht mit einer Regierungsbehörde verbunden. Siehe Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

FAQ über das Myanmar eVisum

  • Was ist Myanmar eVisa?

    Myanmar eVisa (e-Visum) ist ein Touristenvisum für Passinhaber aller berechtigten Länder, die nach Myanmar reisen möchten. Sie können Ihr Myanmar-Visum online erhalten, nachdem Sie ein einfaches Visumantragsformular ausgefüllt und abgeschickt haben. Es dient als einmalige Einreiseerlaubnis entweder für touristische oder geschäftliche Zwecke.

  • Benötige ich ein Visum für Myanmar?

    Bürger der berechtigten Länder, die Myanmar mit einem geschäftlichen e-Visum oder einem touristischen e-Visum besuchen möchten, können nun ihre Genehmigung nach einem 3-stufigen Online-Antragsverfahren erhalten. Wenn Ihr Land als berechtigt aufgelistet ist, müssen Sie das Visum online beantragen.

  • Benötigen Kinder ein e-Visum für Myanmar?

    Wie alle anderen Besucher benötigen auch Kinder ein Visum, um die Grenze zur Republik der Union von Myanmar zu überqueren. Pässe sowie gültige Visa werden bei der Ankunft in Myanmar kontrolliert. Die Beantragung des Visums sollte von den Eltern oder Erziehungsberechtigten der minderjährigen Besucher vorgenommen werden.

  • Welche Dokumente benötige ich für ein Myanmar eVisa?

    Sie müssen Staatsbürger eines der teilnahmeberechtigten Länder sein, um das Antragsformular online einreichen zu können. Myanmar-Besucher benötigen einen gültigen Reisepass und ein Foto von sich (aufgenommen mit dem Handy oder einer PC-Kamera). Bei Geschäftsreisen kann ein zusätzliches Einladungsschreiben erforderlich sein. So einfach sind die Anforderungen!

  • Wie viel kostet ein Myanmar-Visum?

    Myanmar-Reisevisa kosten 99 Euro für das Touristen-e-Visum und 129 Euro für das Business-e-Visum. Jeder Antragsteller hat mehrere sichere Online-Zahlungsmethoden zur Auswahl, wenn er unsere Website nutzt. Nach der Bezahlung der Reisevisa erhält jeder Myanmar-Tourist eine Visumsbestätigungsnummer.

  • Wie beantrage ich ein Visum für Myanmar?

    Eine der am häufigsten gestellten Fragen, wenn es darum geht, ein Visum online zu beantragen, ist die Frage, wie man das Antragsformular einreicht. Jeder Antragsteller muss lediglich seine Daten und Reisedaten in ein Online-Formular eintragen und die Antragsgebühr (entweder 99 oder 129 Euro) bezahlen.

  • Wie lange dauert es, das Myanmar eVisa zu erhalten?

    Sowohl Touristen- als auch Geschäftsvisa für Myanmar werden schnell bearbeitet; die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt nur 21 Stunden! Allerdings sollten die Anträge mindestens 3 Werktage vor Ihrer Reise nach Myanmar eingereicht werden, da die Bearbeitung bis zu 72 Stunden dauern kann.

  • Wie erhalte ich das Myanmar eVisa?

    Nach der Genehmigung des e-Visums erhält jeder Antragsteller sein Touristen- oder Geschäftse-Visum für Myanmar an die E-Mail-Adresse, die er im Antragsformular angegeben hat. Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktive E-Mail-Adresse angeben, um die PDF-Version des Visums ohne Probleme zu erhalten.

  • Muss ich das Myanmar eVisa ausdrucken?

    Jeder Tourist, der Myanmar besucht, sollte sein Visum ausdrucken lassen. Drucken Sie kurz nach der eVisa-Genehmigung die PDF-Version Ihres e-Visums aus und haben Sie es bei der Ankunft in Myanmar zur Hand. Bereiten Sie auch Ihren gültigen Reisepass vor.

  • Wie lange kann ich mit einem e-Visum in Myanmar bleiben?

    Myanmar-Visum erlauben einen 28-tägigen Aufenthalt für alle touristischen eVisa-Inhaber und einen Aufenthalt von bis zu 70 Tagen für alle, die ein Geschäftsvisum beantragen. Bitte beachten Sie, dass beide Myanmar-Visa einmalige Einreisegenehmigungen sind und Reisenden nur eine einmalige Einreise nach Myanmar erlauben. Sollten Sie das Land verlassen, benötigen Sie ein neues e-Visum für Myanmar.

  • Wie lange ist ein eVisa für Myanmar gültig?

    Myanmar eVisa bleibt für 90 Tage (drei Monate) ab dem eVisa Genehmigungsdatum gültig. Bürger aus den berechtigten Ländern, die das Visum online beantragen können, müssen einen Reisepass haben, der noch mindestens 6 Monate ab dem geplanten Einreisedatum nach Myanmar gültig ist.

  • Kann ich ein Visum bei der Ankunft in Myanmar erhalten?

    Bestimmte Länder können bei der Ankunft in Myanmar ein Visum beantragen. Es ist jedoch weitaus sicherer, das Visum vor Ihrer Einreise nach Myanmar zu beantragen. Nutzen Sie unsere Website, um innerhalb weniger Minuten von zu Hause aus online zu beantragen und erhalten Sie Ihr Myanmar-Visum sogar innerhalb von 21 Stunden in Ihrem E-Mail-Postfach!

  • Was kann ich tun, wenn mein Myanmar eVisa verweigert wird?

    Sollten Sie während des Bewerbungsprozesses auf Probleme stoßen oder Fragen haben, steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon, je nachdem, welche Form der Kommunikation Sie bevorzugen, und lassen Sie uns alle Probleme lösen, die Sie haben.

Drei einfache Schritte, um das elektronische Visum zu erhalten

  • Stellen Sie den Online-AntragErgänze die grundlegenden Informationen: Reiseziel und Staatsbürgerschaft.
  • Ergänzen Sie die benötigten Informationen und tätigen die Online-ZahlungWir akzeptieren VISA, Mastercard und viele andere lokale sichere Zahlungsanbieter.
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-AdresseWenn Ihre Zahlung bestätigt wird, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Hilfe
Hotline
5 Tage die Woche, von 8 bis 16 Uhr.
oder senden Sie Ihre Anfrage

Evisa Express nutzt cookies und ähnlichen Technologien zu statistischen und analytischen Zwecken, um die Gebrauchsfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Indem Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Solange Sie die Einstellungen von Cookies nicht ändern, werden diese in Ihrem Speicher gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Nutzung sowie AGB