schließen

Iran Visum Beantragen

Iran Visum Grundlegende Informationen

Mit nur einem gültigen Reisepass und einem digitalen Gesichtsfoto können Reisende online ein elektronisches Visum für einen Aufenthalt im Iran von bis zu 30 Tagen beantragen! Der Antrag kann innerhalb weniger Minuten von zu Hause oder einem anderen Ort aus gestellt werden.

Das Iran e-Visum gibt es in verschiedenen Ausführungen; es gibt einmalige und mehrfache Einreisegenehmigungen. Sie erhalten Ihre Botschaftsregistrierung (Authorization Code) direkt in Ihr E-Mail-Postfach, nachdem Sie den 3-stufigen Antragsprozess abgeschlossen haben.

Sobald Sie den erforderlichen Code haben, besuchen Sie einfach die nächste Botschaft und holen das elektronische Visum ab.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Arten von Online-Visum für den Iran Sie wählen können und beantragen Sie dasjenige, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Geben Sie Ihre Daten in das Antragsformular ein, machen Sie eine Online-Zahlung und erhalten Sie den Autorisierungscode, um Ihr e-Visum bei der nächsten Iran-Botschaft zu erhalten.

Bürger aus allen Ländern der Welt können einen Antrag für das Iran e-Visum stellen und in einer Botschaft abholen.

Die Online-Bewerbung spart Ihnen Zeit, Geld und Energie!

  • Iran e-Visum Typen

    Reisende, die den Iran besuchen möchten, können dies mit den folgenden Online-Visumstypen tun:

    • ein einmaliges e-Visum mit einer Gültigkeit von 90 Tagen, das einen 30-tägigen Aufenthalt im Land ermöglicht.
    • ein e-Visum zur einmaligen Einreise mit einer Gültigkeit von 60 Tagen, auch für einen einmonatigen Aufenthalt.
    • ein e-Visum für den Transit: Dieses bleibt 30 Tage lang gültig und erlaubt einen 7-tägigen Aufenthalt im Iran zu Transitzwecken.
    • ein e-Visum für die mehrfache Einreise: Dieses bleibt 90 Tage (drei Monate) gültig und kann für alle geschäftsbezogenen Zwecke (einschließlich der Teilnahme an Sportveranstaltungen im Iran) verwendet werden.

    Die Online-Visum für die einmalige Einreise können für touristische Zwecke verwendet werden, z. B. für den Besuch von Freunden und Familie, für den Urlaub, für Besichtigungen usw.

  • Iran e-Visum Antragsformular

    Um einen erfolgreichen Iran e-Visum-Antrag zu stellen, bereiten Sie Ihren gültigen Reisepass vor. Bitte prüfen Sie, ob Ihr Reisedokument eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab dem geplanten Einreisedatum in den Iran hat.

    Starten Sie den Antragsprozess, indem Sie den Zweck Ihrer Reise über das Panel auf der linken Seite auswählen und auf die Schaltfläche "Online beantragen" klicken.

    Folgen Sie diesen drei Schritten, um den Registrierungscode (Authorization Code) der iranischen Botschaft zu erhalten, um Ihr e-Visum zu bekommen:

    1. Geben Sie die grundlegenden persönlichen und Reisedaten im Online-Visumantragsformular an. Überprüfen Sie noch einmal, ob alle Informationen im Formular fehlerfrei sind.
    2. Decken Sie die elektronische Iran-Visumgebühr ab, indem Sie eine beliebige Online-Zahlungsmethode aus mehreren verfügbaren wählen. Erhalten Sie die Bestätigungsnummer sofort, nachdem Sie den ausstehenden Betrag beglichen haben.
    3. Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um zu sehen, ob Sie den Registrierungscode der iranischen Botschaft erhalten haben, der notwendig ist, um das Online-Visum in der nächstgelegenen Botschaft abzuholen.

    Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht, unser Support-Team per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren! Wir stehen allen Bewerbern zur Verfügung, um sie bei jedem Schritt des Bewerbungsprozesses und nach dessen Beendigung zu unterstützen.

  • Gültigkeitsdauer

    Die Gültigkeitsdauer des Iran e-Visums hängt von der gewählten Art der Einreiseerlaubnis ab.

    Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihren Reisebedürfnissen passt und bewerben Sie sich online, indem Sie einfach ein Antragsformular ausfüllen.

    Reisen Sie in den Iran mit den folgenden elektronischen Visum:

    • ein einmaliges e-Visumvalid für 90 Tage (drei Monate)
    • ein e-Visum für die einmalige Einreise, das 60 Tage (zwei Monate) gültig bleibt
    • ein Online-Transitvisum, das für 30 Tage (einen Monat) gültig ist
    • das Mehrfach-Online-Visum für geschäftliche Zwecke, das nach 90 Tagen (drei Monaten) abläuft

    Die Gültigkeitsdauer beginnt mit dem Ausstellungsdatum des Online-Visums; stellen Sie sicher, dass Sie in den Iran einreisen, bevor Ihre Einreiseerlaubnis abläuft!

  • Transit-Informationen

    Um durch den Iran zu reisen und ein Endziel zu erreichen, müssen Reisende zunächst ein elektronisches Iran-Visum beantragen.

    Reisen Sie mit dem e-Visum für den Transit, das ab Ausstellung 30 Tage lang gültig ist und einen 7-tägigen Aufenthalt im Land ermöglicht.

  • Anforderungen bei Ankunft

    Sobald Sie Ihr Visum online beantragt und die genehmigten Dokumente per E-Mail erhalten haben, besuchen Sie die nächstgelegene iranische Botschaft und holen die notwendige Einreiseerlaubnis ab.

    Die Zollbeamten prüfen, ob jeder Reisende über:

    • eine gedruckte Kopie des Iran e-Visums
    • einen Reisepass, der mindestens 6 Monate nach dem beabsichtigten Datum der Einreise in den Iran nicht abläuft
  • Iran e-Visum Muster

    Werfen Sie einen Blick auf das Iran e-Visum Beispiel unten, um mehr Informationen über diese Einreiseerlaubnis zu erhalten und in welcher Form sie für Reisende zur Verfügung steht.

    Iran Visum

Erforderliche Dokumente

Jeder, der in den Iran reisen möchte, muss online die Botschaftsregistrierung (Authorization Code) beantragen.

Prüfen Sie, ob Sie die elementaren Online-Visumanforderungen erfüllen, um Ihren Antrag einzureichen. Jeder Antragsteller muss haben:

  • einen gültigen Reisepass (mindestens 6 Monate über das geplante Einreisedatum in den Iran hinaus)
  • Digitales Gesichtsfoto des Antragstellers (kann mit einem Telefon oder einer PC-Kamera aufgenommen werden)

Sobald Sie die erforderlichen Dokumente gesammelt haben, kann der Antragsprozess mit jedem Arbeitsgerät mit Internetverbindung abgeschlossen werden. Bewerben Sie sich innerhalb weniger Minuten von zu Hause oder einem anderen Ort aus!

    Wichtige Informationen

    • Sobald Sie die Botschaftsregistrierung (Autorisierungscode) erhalten haben, vereinbaren Sie einen Termin in der nächstgelegenen iranischen Botschaft und holen Ihr Online-Visum innerhalb eines Monats nach Erhalt des Codes ab
    • Die Zollbeamten prüfen, ob jeder Reisende eine ausgedruckte Kopie des Iran e-Visums und einen gültigen Reisepass besitzt
    • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Reisepass haben, der mindestens 6 Monate ab dem geplanten Ankunftsdatum im Iran nicht abläuft, bevor Sie sich online bewerben
    • Das digitale Gesichtsfoto des Bewerbers kann mit einer Handy- oder PC-Kamera aufgenommen werden; die Erstellung sollte daher nur wenige Minuten dauern
    • Unser Support-Team steht allen Bewerbern per E-Mail und Telefon bei jedem Schritt des Bewerbungsprozesses zur Verfügung
    • Die Bearbeitungszeit für das Online-Visum für den Iran kann bis zu 10 Arbeitstage dauern.

    Vorteile von Evisa Express

    • Einfacher Antragsprozess Es gibt drei einfache Schritte, um Ihr e-Visum für den Iran zu erhalten. Bei Problemen während des Antragsprozesses können Sie sich an unser Support-Team wenden.
    • Qualifiziertes ExpertenteamEin qualifiziertes Team überwacht die Bearbeitung jeder Anwendung.
    • ServicegarantieWenn ein Antrag nicht bearbeitet werden kann, erfolgt eine Erstattung gemäß den Bedingungen unserer Servicebedingungen.

    Evisa Express ist ein unabhängiges Unternehmen, das effiziente und professionelle Unterstützung bei der Beschaffung von elektronischen Visum bietet. Wir sind nicht mit einer Regierungsbehörde verbunden. Siehe Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

    FAQ über das Iran e-Visum

    • Was ist das Iran e-Visum?

      Das Iran e-Visum ist eine elektronische Einreiseerlaubnis, die ihren Inhabern erlaubt, für bis zu 30 Tage in den Iran zu reisen, sowohl für touristische als auch für geschäftliche Zwecke. Stellen Sie Ihren Visumantrag online mit jedem Arbeitsgerät innerhalb weniger Minuten von zu Hause aus!

    • Benötige ich ein Online-Visum für den Iran?

      Wenn Sie in den Iran einreisen möchten, benötigen Sie ein Online-Visum, um die Grenze des Landes zu passieren. Beantragen Sie es online und erhalten Sie Ihre Botschaftsregistrierung (Authorization Code) an Ihre E-Mail-Adresse. Dann besuchen Sie einfach die ausgewählte Iran-Botschaft und holen Ihre Einreiseerlaubnis ab.

    • Brauchen Kinder ein e-Visum für den Iran?

      Kinder, sowie alle Erwachsenen, die in den Iran reisen wollen, benötigen dafür ein separates Online-Visum. Die Eltern oder Erziehungsberechtigten sind diejenigen, die den e-Visum-Antrag für die minderjährigen Reisenden einreichen sollten.

    • Kann ich ohne elektronisches Visum in den Iran einreisen?

      Es gibt einige Länder, die visumfrei in den Iran einreisen können, z.B. China, Armenien, Oman, Türkei. Prüfen Sie, ob Ihr Land zu den Ländern gehört, die ohne Einreiseerlaubnis die Grenze zum Iran passieren können. Wenn nicht, beantragen Sie das elektronische Visum vor der geplanten Reise.

    • Welche Dokumente benötige ich für das Iran e-Visum?

      Die erforderlichen Dokumente für einen erfolgreichen Online-Visumantrag für den Iran sind elementar. Alles, was Sie brauchen, ist ein Reisepass, der nicht für mindestens 6 Monate ab dem geplanten Datum der Einreise in den Iran abläuft, und das digitale Gesichtsfoto des Antragstellers.

    • Wie hoch sind die Kosten für das Online-Visum für den Iran?

      Das Online-Visum für den Iran kostet 39 Euro und ist in vier verschiedenen Varianten erhältlich. Alle Antragsteller können entweder eine einmalige Einreiseerlaubnis, ein elektronisches Transitvisum oder eine mehrfache Einreiseerlaubnis wählen. Reisen in den Iran für bis zu 30 Tage (einen Monat) zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken.

    • Wie bezahle ich meine Iran e-Visum Gebühr?

      Sobald Sie das Online-Visumantragsformular eingereicht haben, wählen Sie eine beliebige Online-Zahlungsmethode, um die Gebühr von 39 Euro zu bezahlen. Antragsteller können ihre Kreditkarten, Debitkarten, PayPal-Konten verwenden oder eine andere Zahlungsform aus den verschiedenen verfügbaren auswählen.

    • Wie beantrage ich das Iran-Visum online?

      Beantragen Sie Ihr e-Visum online mit Ihrem Telefon, Laptop, PC oder Tablet. Wählen Sie den Zweck Ihrer Reise und beginnen Sie, das Antragsformular mit Ihren Daten auszufüllen. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Reisepass und Ihre Reisedaten an. Übernehmen Sie die Online-Visumgebühr und warten Sie auf den Registrierungscode der Botschaft.

    • Wie lange dauert es, das Iran e-Visum zu erhalten?

      Die Bearbeitungszeit für elektronische Iran-Visum kann bis zu 10 Arbeitstage dauern. Stellen Sie sicher, dass Sie im Voraus einen Antrag stellen, da Sie ohne eine entsprechende Einreiseerlaubnis nicht in den Iran einreisen können. Sobald Sie die E-Mail mit dem Autorisierungscode erhalten haben, besuchen Sie bitte die nächstgelegene Botschaft, um Ihr e-Visum dort abzuholen.

    • Wie erhalte ich das Iran e-Visum?

      Jeder Antragsteller erhält eine E-Mail mit dem Autorisierungscode, der notwendig ist, um das Iran e-Visum bei der Botschaft abzuholen. Unabhängig davon, welche Art der Einreiseerlaubnis Sie wählen sollten, kann die Bearbeitung bis zu 10 Arbeitstage dauern.

    • Muss ich das Iran e-Visum ausdrucken?

      Ja! Das Iran e-Visum muss ausgedruckt werden und bei der Ankunft den Zollbeamten vorgelegt werden. Bitte halten Sie nicht nur die Kopie des elektronischen Visums, sondern auch Ihren gültigen Reisepass bereit. Ihr Reisedokument muss mindestens 6 Monate über das geplante Einreisedatum in den Iran hinaus gültig sein, um eine problemlose Einreise zu gewährleisten.

    • Wie lange kann ich mit einem e-Visum im Iran bleiben?

      Elektronische Visum für den Iran erlauben einen 30-tägigen Aufenthalt im Land. Die einzige Ausnahme ist die Transit-Einreiseerlaubnis, die einen 7-tägigen Aufenthalt ermöglicht, um ein beliebiges Endziel durch den Iran zu erreichen.

    • Wie lange ist ein e-Visum für den Iran gültig?

      Das Iran e-Visum bleibt für 60 oder 90 Tage ab dem Ausstellungsdatum gültig. Die Einreiseerlaubnis für den Transit ist die einzige, die für 30 Tage gültig bleibt.

    • Kann ich meinen Aufenthalt im Iran mit einem e-Visum verlängern?

      Um Ihren Aufenthalt mit einem elektronischen Visum zu verlängern, kontaktieren Sie bitte die Einwanderungs- und Polizeibehörde im Iran, bevor Ihr e-Visum abläuft. Außerdem stellen Sie am besten sicher, dass Ihr Reisepass während der gesamten Dauer des verlängerten Aufenthalts gültig bleibt.

    • Kann ich ein elektronisches Visum bei der Ankunft im Iran erhalten?

      Das elektronische Visum bei der Ankunft ist im Iran verfügbar; allerdings ist es weitaus sicherer, Ihr e-Visum im Voraus zu beantragen. Um Probleme bei der Einreise zu vermeiden, beantragen Sie das Visum 10 Werktage vor Ihrer Reise in den Iran, um die Einreiseerlaubnis rechtzeitig zu erhalten. So sind Sie sicher und vorbereitet für die bevorstehende Reise!

    • Was kann ich tun, wenn mein Iran e-Visum abgelehnt wird?

      Sollte Ihr elektronisches Visum für den Iran nicht erfolgreich bearbeitet werden, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team. Wir stehen allen Antragstellern per E-Mail und Telefon zur Verfügung und lösen gerne alle Online-Visumsprobleme.

    • Wo kann ich mehr über das Iran e-Visum lesen?

      Reisende können mehr über das Iran e-Visum auf der offiziellen Website der Regierung unter https://e_Visum.mfa.ir/ lesen. Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie die notwendigen Details per E-Mail oder Telefon erhalten, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

    Drei einfache Schritte, um das elektronische Visum zu erhalten

    • Stellen Sie den Online-AntragErgänze die grundlegenden Informationen: Reiseziel und Staatsbürgerschaft.
    • Ergänzen Sie die benötigten Informationen und tätigen die Online-ZahlungWir akzeptieren VISA, Mastercard und viele andere lokale sichere Zahlungsanbieter.
    • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-AdresseWenn Ihre Zahlung bestätigt wird, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
    Hilfe
    Hotline
    5 Tage die Woche, von 8 bis 16 Uhr.
    oder senden Sie Ihre Anfrage

    Evisa Express nutzt cookies und ähnlichen Technologien zu statistischen und analytischen Zwecken, um die Gebrauchsfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Indem Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Solange Sie die Einstellungen von Cookies nicht ändern, werden diese in Ihrem Speicher gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Nutzung sowie AGB