schließen

E-Visum für Iran

E-Visum Iran - grundlegende Informationen

Das elektronische Visum ermöglicht eine vorübergehende Reise in die Islamische Republik Iran. Der Antrag wird elektronisch übers Internet eingereicht. Der erster Schritt um ein E-Visum zu bekommen ist es einen Antrag zu stellen auf die Botschaftregiestierung (Autorisierungscode) für alle Nichteinwanderungsvisum Kategorien (einschließlich Einreise-, Touristen-, Geschäfts-, Medizienischen Visum.) Der Autorisierungscode ist obligatorisch, um die weiteren Schritte vornehmen zu können, d. h. Dokumente beim Konsulat einzureichen und das Visum dort abzuholen.

  • Typen der elektronischen Visa

    Visen für einmalige Einreise:

    E-Visum für touristiche Zwecke –gültig für 60 Tage ab dem Austelldatum, berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen.

    Einreise Visum –gültig für 90 Tage ab dem Austelldatum, berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen.

    Transit E-Visum –gültig für 30 Tage ab dem Austelldatum, berechtigt zu einem Aufenthalt bis zu 7 Tagen.

    E-Visen für zweifache und mehrmalige Einreise:

    Gültig für 90 Tage –können für folgende Zwecke erworben werden: Geschäftstreffen, Teilnahme an Seminaren und Konferenzen. Personen, die den Iran auf Grund von Sportveranstaltungen besuchen, können diese Art von Visum ebenfalls beantragen.

  • Antrag für E-Visum

    Um den Antrag auf eine Botschaftregiestierung (Autorisierungscode) zu stellen, müssen Sie einfach nur die erforderlichen Daten im Formular ausfüllen und die benötigten Dokumente einreichen. Um nach Iran zu reisen ist Ihr Reisepass und ein Foto von Ihnen notwendig. Sobald Sie den Antrag ausgefüllt und bezahlt haben bekommen Sie eine E-Mail mit der Entscheidung bezüglich Ihres Antrages. Nachdem Sie die E-Mail erhalten haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin in der früher im Antrag angegebenen Botschaft. Bei diesem Termin müssen Sie dann die notwendigen Dokumente vorzeigen (Botschaftregiestierung-Autorisierungscode, Kopie der Reiseversicherung und Bestätigung der bezahlten Visagebühr, aktuelles Bild in Farbe) und dann können Sie in der selben Stelle das Visum abholen.

    Verwenden Sie zum Ausfüllen des Antrages das Formular auf der linken Seite. Wählen Sie den Aufenthaltszweck und geben Sie Ihre Staatsbürgerschaft ein. Klicken Sie auf "Beantragen online" um Ihr Bewerbungsformular auszufüllen.

  • Gültigkeit des elektronischen Visums

    E-Visum für touristiche Zwecke –gültig für 60 Tage ab dem Austelldatum, berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen.

    Einreise Visum –gültig für 90 Tage ab dem Austelldatum, berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen.

    Transit E-Visum –gültig für 30 Tage ab dem Austelldatum, berechtigt zu einem Aufenthalt bis zu 7 Tagen.

    Der Zeitraum wann das Visum gültig ist, zählt ab dem Tag an dem es von der Botschaft bewilligt wurde. In diesem Zeitraum müsse Sie in den Iran einreisen.

    ACHTUNG: Um den Antrag für das Visum nach Iran stellen zu können, muss der Reisepass des Antragstellers mindestens 6 Monate ab dem beabsichtigten Einreisedatum nach Iran gültig sein.

  • E-Visum Transitinformationen

    Um eine Transitreise durch Iran zu machen, werden Sie das elektronische Visum für Transitreisen benötigen. Das Transitvisum erlaubt einen einmaligen Aufenthalt in Iran bis zu 7 Tagen. Das Transitvisum ist ab dem Austelldatum für 30 Tage gültig, in diesem Zeitraum muss die Einreise stattfinden. Die Antragstellung läuft genau so ab wie bei früher erwähnten E-Visum Kategorien.

  • Anforderungen bei der Einreise

    Jede Nationalität kann das elektronische Visum nach Iran beantragen, unter folgenden Voraussetzungen:

    • aktuelles Bild des Antragstellers
    • Der Reisepass des Antragstellers muss mindestens 6 Monate ab dem gewünschten Einreisedatum in den Iran gültig sein.

Benötigte Dokumente

Um eine Botschaftregiestierung (Autorisierungscode) für Iran zu beantragen, müssen Sie folgende Dokumente einreichen:

  • Reisepass – Seite mit persönlichen Daten und Foto
  • Foto des Antragstellers

Wichtige Informationen

  • Es besteht die Möglichkeit ein Visum sofort nach der Ankunft im Iran zu erhalten, das raten wir jedoch ab, da es Fälle gab, in denen der Eintritt ins Flugzeug ohne Visum verweigert wurde.
  • Sie müssen Ihr Visum ausdrucken um es bei der Passkontrolle zusammen mit Ihrem Reisepass vorzuzueigen.
  • Die Botschaftregiestierung (Autorisierungscode) die Sie von uns erhalten ist einen Monat lang gültig. In diesem Zietraum müssen Sie das Visum im Reisepass in der Botschaft beantragen.
  • Ihr Reisepass muss ab dem gewünschtem Einreisedatum in den Iran mindestens 6 Monate gültig sein.

Vorteile von Evisa Express

  • Einfacher Beantragungsprozess Drei einfache Schritte, um das E-Visum für Iran zu erhalten. Und falls Sie Probleme haben werden, können Sie jederzeit unsere Infoline anrufen.
  • Qualifiziertes ExpertenteamDas qualifizierte Expertenteam arbeitet an der erfolgreichen Prüfung der Anträge.
  • Dienstleistungsgarantie Wenn der Antrag aus irgendeinem Grund nicht bearbeitet werden kann, wird die Rückerstattung für die Annullierung von den allgemeinen Nutzungsbedingungen gewährleistet.

Evisa Express ist eine unabhängige Agentur, die nicht mit der Regierung verbunden ist. Unsere Agentur bietet eine schnelle und professionelle Unterstützung bei der Erlangung des erforderlichen Visums an. Machen Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und allgemeinen Nutzungsbedingungen bekannt.

Drei einfache Schritte, um das elektronische Visum zu erhalten

  • Stellen Sie den Online-AntragErgänze die grundlegenden Informationen: Reiseziel und Staatsbürgerschaft.
  • Ergänzen Sie die benötigten Informationen und tätigen die Online-ZahlungWir akzeptieren VISA, Mastercard und viele andere lokale sichere Zahlungsanbieter.
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-AdresseWenn Ihre Zahlung bestätigt wird, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Hilfe
Hotline
5 Tage die Woche, von 8 bis 16 Uhr.
oder senden Sie Ihre Anfrage