Guinea Visum | Antragsformular für Guinea e-Visum
schließen

Visum für Guinea

Informationen zum Visum für Guinea

Das Guinea e-Visum ist ein elektronisches Visum, das 2015 von der Regierung Guineas eingeführt wurde, um Touristen aus den in Frage kommenden Ländern die Beantragung ihres Visums über ein Online-Verfahren zu erleichtern.

Das e-Visum für Guinea dient als einmalige Einreiseerlaubnis, die 90 Tage gültig ist und für alle touristischen Zwecke verwendet werden kann. Die maximale Aufenthaltsdauer in Guinea mit diesem Online-Visumstyp beträgt 45 Tage. Es ist auch ein zweites e-Visum für Guinea erhältlich, das sich perfekt für kurze 3-tägige Transitreisen eignet.

Antragsteller können ihr e-Visum erhalten, indem sie mindestens 3 Werktage vor der Reise ein Online-Formular einreichen. Das genehmigte Dokument wird dann in Form einer PDF-Datei direkt an das E-Mail-Postfach des Antragstellers geschickt.

Das Visum für Guinea ist ein obligatorisches Dokument für die Bürger fast aller Länder mit Ausnahme einiger weniger Ausnahmen.

Reisende können das elektronische Visum nutzen, um einen erholsamen Urlaub in Guinea zu verbringen, das Land zu erkunden, Freizeitaktivitäten nachzugehen oder ihre Freunde und Familie zu besuchen!

  • Guinea Visum Typen

    Typen des Visums für Guinea:

    • ein einfaches Einreisevisum für einen 45-tägigen Aufenthalt (für touristische Zwecke und Familienbesuche)
    • Ein Transitvisum für einen 3-tägigen Besuch (für die Durchreise durch Guinea auf dem Weg zu einem anderen Ort)

    Bitte beachten Sie! Beide Arten von elektronischen Einreisegenehmigungen für Guinea sind ab dem Ausstellungsdatum drei Monate lang gültig. Stellen Sie sicher, dass Sie sie innerhalb der Gültigkeitsdauer verwenden.

  • Liste der zulässigen Länder

    Überprüfen Sie, ob Ihr Land in der Liste der förderfähigen Länder aufgeführt ist, um festzustellen, ob Sie einen Online-Antrag für das e-Visum für Guinea stellen können:

    • Afghanistan
    • Aland
    • Albanien
    • Algerien
    • Amerikanisch-Samoa
    • Andorra
    • Angola
    • Antigua und Barbuda
    • Argentinien
    • Armenien
    • Aserbaidschan
    • Australien
    • Österreich
    • Bahamas
    • Bahrain
    • Bangladesch
    • Barbados
    • Belarus
    • Belgien
    • Belize
    • Benin
    • Bhutan
    • Bolivien
    • Bosnien und Herzegowina
    • Botswana
    • Brasilien
    • Britisches Territorium im Indischen Ozean
    • Brunei Darussalam
    • Bulgarien
    • Burkina Faso
    • Burundi
    • Cabo Verde
    • Kambodscha
    • Kamerun
    • Kanada
    • Zentralafrikanische Republik
    • Tschad
    • Chile
    • China
    • Weihnachtsinsel
    • Kokosnuss-Inseln
    • Kolumbien
    • Komoren
    • Kongo
    • Kongo, Demokratische Republik
    • Kosta Rica
    • Kroatien
    • Kuba
    • Curaçao
    • Zypern
    • Tschechische Republik
    • Dänemark
    • Dominika
    • Dominikanische Republik
    • Dschibuti
    • Ecuador
    • Ägypten
    • El Salvador
    • Äquatorialguinea
    • Eritrea
    • Estland
    • Äthiopien
    • Färöer Inseln
    • Fidschi
    • Finnland
    • Frankreich
    • Gabun
    • Gambia
    • Georgien
    • Deutschland
    • Ghana
    • Grenada
    • Griechenland
    • Guatemala
    • Guinea
    • Guyana
    • Haiti
    • Honduras
    • Hongkong
    • Ungarn
    • Indien
    • Indonesien
    • Irak
    • Iran
    • Irland
    • Island
    • Israel
    • Italien
    • Elfenbeinküste
    • Jamaika
    • Japan
    • Jordanien
    • Kasachstan
    • Kenia
    • Kirgisistan
    • Kiribati
    • Korea (Demokratische Volksrepublik)
    • Korea (Süd)
    • Kosovo
    • Kuwait
    • Laos
    • Lesotho
    • Lettland
    • Libanon
    • Libyen
    • Libyen
    • Liechtenstein
    • Litauen
    • Luxemburg
    • Macau
    • Madagaskar
    • Malawi
    • Malaysia
    • Malediven
    • Mali
    • Malta
    • Marokko
    • Marshall-Inseln
    • Mauretanien
    • Mauritius
    • Mazedonien
    • Mexiko
    • Mikronesien
    • Moldawien
    • Monaco
    • Mongolei
    • Montenegro
    • Mosambik
    • Myanmar (Birma)
    • Namibia
    • Nauru
    • Nepal
    • Neukaledonien
    • Neuseeland
    • Nicaragua
    • Niederlande
    • Niger
    • Nigeria
    • Nördliche Marianen
    • Norwegen
    • Oman
    • Pakistan
    • Palästinensische Autonomiegebiete
    • Palau
    • Panama
    • Papua-Neuguinea
    • Paraguay
    • Peru
    • Philippinen
    • Polen
    • Portugal
    • Katar
    • Ruanda
    • Rumänien
    • Russische Föderation
    • Solomon-Inseln
    • Samoa
    • San Marino
    • São Tomé und Príncipe
    • Saudi-Arabien
    • Schweden
    • Schweiz
    • Senegal
    • Serbien
    • Seychellen
    • Sierra Leone
    • Singapur
    • Slowakei
    • Slowenien
    • Somalia
    • Spanien
    • Sri Lanka
    • St. Kitts und Nevis
    • St. Lucia
    • St. Vincent und die Grenadinen
    • Südafrika
    • Sudan
    • Südsudan
    • Surinam
    • Syrien
    • Tadschikistan
    • Taiwan
    • Tansania
    • Thailand
    • Timor Leste
    • Togo
    • Tonga
    • Trinidad und Tobago
    • Tunesien
    • Türkei
    • Turkmenistan
    • Tuvalu
    • Uganda
    • Ukraine
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • Vereinigte Staaten
    • Vereinigtes Königreich
    • Uruguay
    • Usbekistan
    • Vanuatu
    • Vatikan
    • Venezuela
    • Vietnam
    • Westsahara
    • Jemen
    • Sambia
    • Simbabwe

    Ist das Land, dessen Staatsangehörigkeit Sie besitzen, oben nicht aufgeführt? Bitte kontaktieren Sie die nächstgelegene Botschaft, um ein reguläres Visum zu erhalten.

  • Guinea Visum Antrag

    Ein notwendiger Schritt, den Sie vor Ihrer Reise nach Guinea unternehmen müssen, ist die Beantragung des e-Visums. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Antrag mindestens 3 Arbeitstage vor der geplanten Reise einreichen!

    Benutzen Sie ein beliebiges funktionierendes Gerät mit einer Internetverbindung und nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um den Antrag auszufüllen. Wählen Sie zunächst den Zweck Ihrer Reise in der Leiste auf der linken Seite aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Online beantragen'.

    Der gesamte Prozess ist intuitiv und besteht aus nur 3 einfachen Schritten, die Sie befolgen müssen:

    1. Füllen Sie das Antragsformular aus: Geben Sie einige grundlegende persönliche und reisebezogene Daten in das Online-Formular ein, darunter Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Reisepassdaten. Vergewissern Sie sich, dass alle Angaben korrekt sind.
    2. Bezahlen Sie die Gebühren für das e-Visum für Guinea mit einer beliebigen Online-Zahlungsmethode Ihrer Wahl. Unmittelbar danach erhalten Sie eine Bestätigungsnummer, mit der Sie später den Status Ihres Antrags überprüfen können!
    3. Prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach! Das genehmigte e-Visum für Guinea wird dem Antragsteller innerhalb von maximal 72 Stunden (3 Werktagen) in Form einer PDF-Datei zugestellt.

    Bitte beachten Sie! Unser Support-Team steht allen Antragstellern zur Verfügung, die Hilfe oder weitere Informationen zum Antragsverfahren oder dem Guinea e-Visum selbst benötigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Kontakt' oben auf der Seite, um unsere E-Mail und Telefonnummer zu erreichen!

  • Guinea e-Visa Gültigkeit

    Für welche Art von e-Visum für Guinea Sie sich auch entscheiden, die Gültigkeitsdauer ist die gleiche. Beide Arten der verfügbaren elektronischen Einreiseerlaubnis laufen nach 3 Monaten ab dem Ausstellungsdatum ab.

    Auch wenn das e-Visum für Guinea für beide Typen die gleiche Gültigkeitsdauer hat, unterscheidet sich die erlaubte Aufenthaltsdauer je nachdem, für welchen Typ Sie sich entscheiden. Reisende, die Guinea zu touristischen Zwecken besuchen, können sich 45 Tage lang aufhalten, während die Wahl des e-Visums für den Transit einen Aufenthalt von bis zu 3 Tagen erlaubt.

    Bitte beachten Sie! Um das e-Visum für Guinea beantragen zu können, müssen Sie einen Reisepass besitzen, der mindestens 6 Monate ab dem geplanten Reisedatum gültig ist.

  • Transitinformationen

    Jeder Tourist, der nach Guinea einreisen möchte, nur um in ein anderes Land zu gelangen, benötigt dafür ein e-Visum. Stellen Sie sicher, dass Sie es mindestens 3 Werktage vor Ihrer Reise online beantragen!

    Wählen Sie einfach den Transit als Zweck Ihrer Reise in der Leiste links aus und gehen Sie durch unseren schnellen Antragsprozess. Von diesem Zeitpunkt an werden die Profis Ihre Einreisegenehmigung für Sie bearbeiten. Sobald sie genehmigt ist, erhalten Sie sie in Form einer PDF-Datei an Ihre E-Mail-Adresse.

  • Anforderungen bei Ankunft

    Haben Sie das genehmigte e-Visum für Guinea im PDF-Format erhalten? Drucken Sie es vor Ihrer Abreise aus und halten Sie auch Ihren gültigen Reisepass bereit.

    Die Zollbeamten werden prüfen, ob jeder Reisende die erforderlichen Dokumente bereithält! Vergewissern Sie sich, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate ab dem geplanten Einreisedatum gültig ist.

  • Erforderliche Dokumente

    Jeder Antragsteller muss die folgenden Dokumente bereithalten und dem Online-Formular beifügen:

    • ein Foto der Seite mit den Bio-Daten des Reisepasses (kann mit einem Telefon aufgenommen werden)
    • ein Rückflugticket
    • Hotelreservierungen
    • die Bescheinigung über die Gelbfieberimpfung
    • ausreichende Geldmittel für die Reise
  • Wichtige Informationen

    • Das Visum für Guinea dient nicht als Arbeitserlaubnis; bitte gehen Sie während Ihrer Reise keiner bezahlten Beschäftigung nach
    • Das Visum für Guinea kann verlängert werden; kontaktieren Sie die Einwanderungsbehörde für weitere Informationen
    • Jeder Antragsteller muss im Besitz eines Reisepasses sein, der bei der geplanten Einreise nach Guinea noch mindestens 6 Monate gültig ist
    • Elektronische Visa werden an jeder Grenzübergangsstelle in Guinea akzeptiert
    • Unser Support-Team steht allen Antragstellern per E-Mail und Telefon zur Verfügung
    • Es sind zwei Arten von e-Visa für Guinea erhältlich
    • Anträge müssen mindestens 3 Arbeitstage vor der Reise gestellt werden

Vorteile von Evisa Express

  • Einfaches AntragsverfahrenIn drei einfachen Schritten erhalten Sie Ihr Visum für Australien online. Bei Problemen während des Antragsprozesses können Sie sich an unser Support-Team wenden
  • Qualifiziertes ExpertenteamEin qualifiziertes Team überwacht die Bearbeitung jedes einzelnen Antrags
  • DienstleistungsgarantieWenn ein Antrag nicht bearbeitet werden kann, erfolgt eine Erstattung gemäß den Bedingungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Evisa Express ist ein unabhängiges Unternehmen, das effiziente und professionelle Unterstützung bei der elektronischen Beantragung von Visa bietet. Wir sind nicht mit einer Regierungsbehörde verbunden. Siehe Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

FAQ zum e-Visum für Guinea

  • Was ist das Guinea e-Visum?

    Das e-Visum für Guinea ist eine notwendige Einreiseerlaubnis, um die Grenze dieses Landes zu passieren. Glücklicherweise ist es zu 100% online erhältlich! Außerdem gibt es zwei verschiedene Arten von Visa, die entweder für Touristen und Familienbesuche oder für den Transit verwendet werden können.

  • Was ist der Unterschied zwischen einem e-Visa und einem regulären Visum für Guinea?

    Ein reguläres Visum für Guinea erhalten Sie, nachdem Sie einen Antrag gestellt und die Unterlagen bei der nächstgelegenen Botschaft eingereicht haben. Im Gegensatz dazu ist das e-Visum online erhältlich! Nehmen Sie sich nur ein paar Minuten Zeit für die Beantragung und überlassen Sie die Bearbeitung Ihrer Einreisegenehmigung den Profis. Sobald die Genehmigung erteilt ist, erhalten Sie sie in Form einer PDF-Datei an Ihre E-Mail-Adresse.

  • Brauchen Kinder ein e-Visum für Guinea?

    Alle Kinder benötigen ein e-Visum, um nach Guinea zu reisen. Anträge für minderjährige Reisende müssen von ihren Eltern/Erziehungsberechtigten gestellt werden. Bitte beachten Sie! Jeder Tourist muss im Besitz eines Reisepasses sein, der mindestens 6 Monate nach der geplanten Reise nicht abläuft.

  • Wie viel kostet das Guinea e-Visum?

    Das e-Visum für Guinea kostet XX Euro. Sobald Sie das Antragsformular ausgefüllt haben, wählen Sie die für Sie bequemste Online-Zahlungsmethode aus, um die Gebühren zu begleichen. Sobald Ihre Zahlung registriert ist, erhalten Sie eine Bestätigungsnummer in Ihrem Posteingang.

  • Welche Dokumente benötige ich für das Guinea e-Visum?

    Das wichtigste Dokument, das Sie vor der Beantragung des e-Visums für Guinea vorbereiten müssen, ist ein gültiger Reisepass. Bitte beachten Sie! Ihr Reisedokument darf frühestens 6 Monate nach dem geplanten Reisetermin ablaufen. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Gelbfieberimpfung, Hotelbuchungen, ein Rückflugticket und einen Nachweis über ausreichende Geldmittel mit sich führen.

  • Wie beantrage ich das e-Visum für Guinea?

    Um den Antragsprozess zu starten, wählen Sie einfach den Zweck Ihrer Reise in der Leiste auf der linken Seite aus. Geben Sie Ihre Daten in das Online-Formular ein und vergewissern Sie sich, dass keine Fehler vorhanden sind. Als nächstes bezahlen Sie die Gebühren für das e-Visum für Guinea mit einer beliebigen Online-Zahlungsmethode und warten darauf, dass die genehmigte Einreiseerlaubnis in Ihrem Posteingang eingeht.

  • Wie lange dauert es, ein Guinea e-Visum zu erhalten?

    Die maximale Bearbeitungszeit kann bis zu 72 Stunden (3 Arbeitstage) ab dem Absenden des Formulars betragen. Beantragen Sie Ihr e-Visum für Guinea im Voraus, um sicherzustellen, dass Sie es rechtzeitig erhalten. Um Verzögerungen zu vermeiden, vergewissern Sie sich, dass die im Antragsformular gemachten Angaben korrekt sind.

  • Wie erhalte ich das Guinea e-Visum?

    Jedes genehmigte e-Visum für Guinea wird dem Antragsteller in Form einer PDF-Datei in sein E-Mail-Postfach geliefert. Nutzen Sie Ihr Telefon, Ihren Laptop, Ihren PC oder Ihr Tablet, um innerhalb weniger Minuten von zu Hause oder einem anderen Ort aus einen Online-Antrag zu stellen. Im Gegensatz zu einem regulären Visum müssen Sie mit den elektronischen Einreisegenehmigungen die Botschaft nicht mehr aufsuchen!

  • Muss ich das Guinea e-Visum ausdrucken?

    Ja! Das e-Visum für Guinea muss ausgedruckt und bei der Ankunft den Zollbeamten vorgelegt werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie auch Ihren gültigen Reisepass dabei haben, wenn Sie die Grenze des Landes überschreiten. Lassen Sie sich die genehmigte Einreiseerlaubnis in Ihren Posteingang schicken und drucken Sie sie aus.

  • Wie lange kann ich mit einem e-Visum in Guinea bleiben?

    Die Dauer des Aufenthalts in Guinea hängt von der gewählten Art des e-Visums ab, mit dem Sie reisen möchten. Wenn Sie sich für das e-Visum für die einmalige Einreise entscheiden, können Sie bis zu 45 Tage in Guinea bleiben. Das Transit-E-Visum erlaubt jedoch nur einen 3-tägigen Aufenthalt.

  • Für wie lange ist ein e-Visum für Guinea gültig?

    Beide Arten von e-Visa für Guinea sind ab dem Ausstellungsdatum drei Monate lang gültig. Bitte beachten Sie! Ihr Reisepass darf frühestens 6 Monate nach dem geplanten Einreisedatum ablaufen. Sollten Sie Daten in Ihrem Reisedokument ändern, es verlieren oder es ablaufen lassen, wird Ihr e-Visum ungültig.

  • Kann ich meinen Aufenthalt in Guinea mit meinem e-Visum verlängern?

    Ja! Das e-Visum für Guinea kann über die ursprüngliche Gültigkeitsdauer hinaus verlängert werden. Jeder Tourist, der an einer Verlängerung seiner Einreiseerlaubnis interessiert ist, sollte die Einwanderungsbehörde von Guinea kontaktieren, um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

  • Kann ich bei Ankunft in Guinea ein Visum erhalten?

    Ein Visum bei Ankunft ist in Guinea nicht möglich. Bitte bereiten Sie die erforderlichen Dokumente vor und beantragen Sie das e-Visum online mindestens 3 Werktage vor Ihrer Reise. Die genehmigte Einreiseerlaubnis wird in Ihrem E-Mail-Postfach als PDF-Datei eingehen!

Drei einfache Schritte zu Ihrem elektronischen Visum

  • Online-Antrag stellenGrundlegende Informationen zu Ihrer Staatsangehörigkeit und Ihrem Reisezweck ausfüllen
  • Füllen Sie die restlichen erforderlichen Informationen aus und nehmen Sie die Online-Zahlung vorWir akzeptieren sowohl Kredit- und Debitkarten als auch andere bequeme Zahlungsarten.
  • Prüfen Sie Ihre E-MailWenn Ihre Zahlung bestätigt ist, wird das Online-Visum an die E-Mail-Adresse geschickt, die Sie bei Ihrer Bewerbung angegeben haben
Hilfe
Hotline
5 Tage die Woche, von 8 bis 16 Uhr.
oder senden Sie Ihre Anfrage

Evisa Express nutzt cookies und ähnlichen Technologien zu statistischen und analytischen Zwecken, um die Gebrauchsfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Indem Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Solange Sie die Einstellungen von Cookies nicht ändern, werden diese in Ihrem Speicher gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Nutzung sowie AGB