schließen

Ostafrika Visum Beantragen Online

Ostafrika Visum: Grundlegende Informationen

In den letzten Jahren haben sich Kenia, Uganda und Ruanda zur Schaffung des Ostafrika-Touristenvisums zusammengeschlossen, ein elektronisches Reisedokument, mit dem Sie alle drei Länder besuchen können. Dies ist eine großartige Nachricht für Touristen, da diese Region einige der besten touristischen Möglichkeiten der Welt zu bieten hat.

Das e-Visum ist für Reisende auf der ganzen Welt verfügbar. Solange Sie einen gültigen Reisepass haben, ist eine Beantragung möglich. Die Beantragung kann online erfolgen, ohne dass Sie eine Botschaft besuchen oder sich einem Visumsinterview unterziehen müssen.

Selbst die Bezahlung kann online mit einer Debit-/Kreditkarte oder einer anderen der zahlreichen verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten durchgeführt werden.

Wenn Sie Evisa Express zur Antragsstellung nutzen, wird Ihr genehmigtes Ostafrika Visum innerhalb von 6 Werktagen an Ihr E-Mail-Postfach gesendet.

Das Ostafrika e-Visum kostet 149 Euro pro Reisendem.

  • Arten von e-Visum

    Es gibt nur eine Form des EAC Visums. Es erlaubt Reisen innerhalb und zwischen Kenia, Ruanda und Uganda zu touristischen Zwecken. Das e Visum hat die folgenden Eigenschaften:

    • erlaubt Reisen in Uganda, Ruanda und Kenia
    • kann nur für touristische Zwecke in Ruanda und Kenia genutzt werden (dies schließt Familienbesuche ein.)

    Das Visum kann in Uganda sowohl für touristische als auch für geschäftliche Aktivitäten genutzt werden (Unterzeichnung eines Vertrags, Teilnahme an einer Konferenz oder einem Meeting).

    • ist ein Mehrfacheinreisevisum
    • ist für 90 Tage ab dem geplanten Einreisedatum gültig
  • Liste der in Frage kommenden Länder

    Während einige Länder recht wählerisch bei der Auswahl der Nationen sein können, die an ihrem e-Visum Programm teilnehmen, ist das Ostafrika Touristenvisum für Staatsangehörige aller Nationalitäten erhältlich.

    Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie einen gültigen Reisepass und einige andere Unterlagen nachweisen können (siehe "Ostafrika Visum - Antragsformular" und "Erforderliche Dokumente", nachstehend).

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Pass noch mindestens sechs Monate über das geplante Einreisedatum hinaus gültig sein muss. Jede Anfrage mit einer Passgültigkeit von weniger als sechs Monaten wird abgelehnt und die Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.

  • e-Visum Antragsstellung

    Sie müssen das Visum mindestens 3 tage im Voraus beantragen.

    Bitte lesen Sie sich die Richtlinien, die in jedem Schritt der Antragsstellung angegeben sind, sorgfältig durch und beachten Sie diese.

    Bei Evisa Express ist es unsere Aufgabe, das Reisen durch einen unkomplizierten Antragsprozess zu erleichtern. Unser Kundenservice ist rund um die Uhr erreichbar und Sie können das Onlineformular zu jeder Zeit ausfüllen.

    Gehen Sie, wenn Sie bereit sind, den Antrag zu stellen, auf "Antrag für Touristenvisum Ostafrika", zu finden in der linken Seitenleiste auf dieser Seite. Wählen Sie "Tourismus" als Reisezweck und klicken Sie dann auf "Online beantragen". Sie werden dann zum Hauptantragsformular weitergeleitet.

    Füllen Sie die Anfrage mit Details zu Ihrer Person und Ihrer Reise aus, einschließlich Ihres geplanten Einreisedatums. Folgen Sie allen Anweisungen, die Sie dort beschrieben finden. Sie werden gebeten, einige unterstützende Unterlagen entsprechend der Einreisebestimmungen hochzuladen, einschließlich einer Kopie der Biodatenseite Ihres Reisepasses. Reisende, die über Uganda einreisen möchten, müssen zusätzliche Unterlagen einreichen. Siehe "Erforderliche Dokumente" unten, für weitere Hinweise.

    Bezahlen Sie am Ende Ihres Antrags die Bearbeitungsgebühr mit einer von Ihnen bevorzugten Zahlungsmethode online. Die Kosten für das Reisevisum betragen 149 Euro.

    Nachdem Sie auf " Absenden " geklickt haben, wird eine Bestätigungsemail an die Adresse geschickt, die Sie auf Ihren Unterlagen angegeben haben. Diese E-Mail enthält Ihre personalisierte Antragsnummer. Wenn Sie den Kundenservice aus irgendeinem Grund kontaktieren müssen, halten Sie diese Nummer bereit, damit wir Ihnen effizienter helfen können.

    Die Bearbeitungszeit kann bis zu 6 Arbeitstage betragen, die meisten Antragsteller erhalten die Bewilligung jedoch früher. Bitte beachten Sie, dass die endgültige Entscheidung über die Bearbeitungszeit und die Genehmigung für ein Visum bei der Regierung liegt.

    Ihr genehmigtes e-Visum wird in einem PDF-Format an Ihre E-Mail gesendet und bleibt 90 Tage ab dem von Ihnen in Ihrem Formular angegebenen Einreisedatum gültig.

    Drucken Sie Ihr e-Visum aus und halten Sie es bei der Einreise zur Kontrolle durch die Behörden bereit.

  • e-Visum Gültigkeitsdauer

    Das EAC Visum ermöglicht Ihnen einen Aufenthalt von 90 Tagen, beginnend mit dem geplanten Einreisedatum. Das EATV erlaubt mehrfache Einreise. Das heißt, während der Gültigkeitsdauer Ihres Visums können Sie so oft wie nötig nach Uganda und Ruanda ein- und ausreisen und frei zwischen den drei Ländern reisen.

    Bitte beachten Sie, dass die Gültigkeit von Ihrem Visum mit dem geplanten Einreisedatum beginnt (das im Formular angegebene Datum) und nicht mit dem Datum der Ausstellung.

    Wichtig! Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate über Ihr geplantes Einreisedatum hinaus gültig sein, damit Ihr Visum genehmigt werden kann.

    Bei Änderungen Ihres Passes wird das Visum ungültig. Wann immer Sie Ihr Dokument verlieren oder die Angaben darin ändern, müssen Sie ein neues e-Visum beantragen.

  • Transit Informationen

    Wer auf der Durchreise durch Uganda, Ruanda oder Kenia ist, benötigt kein Visum, sofern er die Transitzone des Flughafens nicht verlässt.

    Alle Reisenden, die planen, die Transitzone zu verlassen, benötigen ein Transitvisum.

    Dieser Visumstyp muss am Flughafen beantragt werden; es ist nicht online erhältlich. Für weitere Hinweise wenden Sie sich bitte an Ihre Fluggesellschaft sowie an die Zollabteilung am Flughafen Ihres Zielortes.

  • Auflagen bei Ankunft

    Alle Reisenden müssen bei der Einreise nach Ruanda oder Uganda die folgenden Unterlagen mit sich führen:*

    • Bewilligtes e-Visum (ausgedruckt)
    • Gültiger Reisepass (noch 6 Monate nach dem beabsichtigten Einreisedatum gültig).

    *Das Ostafrika-Touristenvisum erlaubt die Einreise durch Ruanda, Uganda und Kenia. Sie können jedoch nur über das Land einreisen, welches das e-Visum genehmigt hat.

    Beides wird bei der Einreise von den Zollbeamten kontrolliert.

Benötigte Dokumente

Stellen Sie bitte vor der Antragstellung sicher, dass Sie die folgenden Unterlagen als Anlage zu Ihrem Visum Antrag bereithalten. Die Anforderungen unterscheiden sich je nachdem, über welches Land Sie einreisen möchten.

Rwanda:

  • Ein Foto des Antragstellers (muss den Passfotostandards entsprechen und aktuell sein)
  • Ein Foto oder ein Scan der Biodatenseite im Pass des Antragstellers

Uganda:

  • Ein Foto des Antragstellers (muss den Passfotostandards entsprechen und aktuell sein)
  • Ein Foto oder ein Scan der Biodatenseite im Pass des Antragstellers
  • Nachweis einer Impfbescheinigung gegen Gelbfieber
  • Ein Dokument, das Ihre Reiseroute beschreibt
  • Eine Kopie Ihres Rückflugtickets

Wichtige Informationen

  • Die Antragstellung muss jeweils einige Tage vor der Abreise erfolgen
  • Reisende, die bereits ein gültiges Visum für Uganda, Ruanda oder Kenia besitzen, können das Ostafrika e-Visum nicht beantragen
  • Sie müssen die genehmigte e-Visum Genehmigung ausdrucken
  • Das Ostafrika e-Visum dient nicht als Arbeitserlaubnis
  • In Ruanda und Kenia ist nur der Tourismus erlaubt (einschließlich Familienbesuche). In Uganda sind sowohl touristische als auch geschäftliche Aktivitäten erlaubt, dies schließt jedoch nicht die Anstellung bei einem ugandischen Unternehmen oder die Gründung eines eigenen Unternehmens ein
  • Ostafrika e-Visum können nicht verlängert werden. Wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten, müssen Sie die Region verlassen und ein neues Reisedokument beantragen

Vorteile von Evisa Express

  • Einfacher Beantragungsprozess Drei einfache Schritte, um das e-Visum für Ostafrika zu erhalten. Und falls Sie Probleme haben werden, können Sie jederzeit unsere Infoline anrufen.
  • Qualifiziertes ExpertenteamDas qualifizierte Expertenteam arbeitet an der erfolgreichen Prüfung der Anträge.
  • DienstleistungsgarantieWenn der Antrag aus irgendeinem Grund nicht bearbeitet werden kann, wird die Rückerstattung für die Annullierung von den allgemeinen Nutzungsbedingungen gewährleistet.

Evisa Express ist eine unabhängige Agentur, die nicht mit der Regierung verbunden ist. Unsere Agentur bietet eine schnelle und professionelle Unterstützung bei der Erlangung des erforderlichen Visums an. Machen Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und allgemeinen Nutzungsbedingungen bekannt.

FAQ zum Ostafrika e-Visum

  • Was ist ein Ostafrika e-Visum?

    Das Ostafrika e-Visum ist ein Reisedokument für die Mehrfacheinreise, kein "Single Entry", das den Reiseverkehr innerhalb Ruandas, Ugandas und Kenias ermöglicht. Es ist 90 Tage über das beabsichtigte Einreisedatum hinaus gültig; das e-Visum kostet 149 Euro. Sie können Ihr Visum online mit Evisa Express erhalten, indem Sie einen Online-Antrag ausfüllen. 

  • Was ist die  "EATV app"?

    "EATV" steht für "East Africa Travel Visa" welches online bentragt werden kann. "App" steht für "Applikation". Für mehr zum online beantragen EATV gehen Sie zu  "e-Visum - Antragsformular".

  • Wie beantrage ich das Ostafrikavisum online?

    Starten Sie den Vorgang, indem Sie den Zweck Ihrer Reise auswählen und links auf der Webseite auf "Online beantragen" klicken. Füllen Sie einen  Antrag mit Ihren Kontaktdaten aus und zahlen Sie online. Prüfen Sie zum Schluss Ihren Posteingang auf eine PDF-Version des EAC Visum. Eine vollständige Beschreibung des Online-Antragsverfahrens finden Sie unter "Ostafrikanisches Visum - Antragsformular", oben.

  • Was ist das ostafrikanische Toruistenvisum?

    Das Touristenvisum für ein Einreiseland in Ostafrika ist ein elektronisches Visum, mit dem Sie innerhalb von Uganda, Kenia und Ruanda für bis zu 90 Tage reisen können. Es handelt sich um ein von der Regierung ausgestelltes Visum für die mehrfache Einreise, das vollständig online beantragt werden kann, ohne die Botschaft besuchen zu müssen.

  • Wie lang ist das Ostafrika e-Visum gültig?

    Das e-Visum für Ostafrika ist ab dem beabsichtigten Einreisedatum für 90 Tage gültig. Bitte denken Sie daran, dass das e-Visum seine Gültigkeit verliert, wenn sich die Angaben in Ihrem Pass ändern, er abläuft oder verloren geht. Beide Dokumente sind miteinander verknüpft.

  • Wer benötigt ein Ostafrika Visum?

    Jeder, der kein Staatangehöriger von Kenia, Rwanda oder Uganda ist benötigt ein Visum für Ostafrika. Glücklicherweise ist dieses für Staatsangehörige aller Länder verfügbar.

  • Wie teuer ist das Ostafrika Visum? 

    Es kostet 149 Euro. Es stehen verschiedene Möglichkeiten einer Onlinezahlung zur Verfügung. Für mehr über die Beabeitungsgebühr und den Antragsprozess lesen Sie „e-Visum Antragformular” weiter oben.

  • Was sind die Voraussetzungen für ein Ostafrika Visum? 

    Die Anforderungen für das ostafrikanische Visum sind simpel. Wenn Sie beabsichtigen, über Ruanda in die Region einzureisen, benötigen Sie nur Ihren gültigen Reisepass und ein aktuelles Foto. Reisende, die über Uganda einreisen wollen, benötigen zusätzliche Unterlagen. Eine vollständige Liste finden Sie unter "Erforderliche Dokumente", oben.

  • Wie lange dauert die Bewilligung? 

    Ostafrikanische Visumanträge werden in 6 Werktagen oder weniger genehmigt. Bei vielen Antragstellern werden die Anträge in weniger als 24 Stunden genehmigt.

  • Kann ich ein Ostafrika Visum bei der Einreise bekommen?

    Ostafrikanische Visum sind bei der Einreise in ihrem Einreiseland erhältlich. Weitaus sicherer ist es jedoch, mit einem bereits vorliegenden Visum zu reisen. Nicht nur, dass die Beantragung Ihres Visums im Voraus das Risiko von verschwendeten Flugkosten ausschließt, es macht das Reisen auch stressfrei und durch geringeres Warten während der Bearbeitung auch schneller.

  • Was passiert wenn mein Visum für Ostafrika abgelehnt wird?

    Sollte Ihr e-Visum nicht genehmigt werden, gewähren wir eine Rückerstattung gemäß unseren Nutzungsbedingungen. Unser Team von Fachleuten prüft jedoch immer doppelt, ob jedes Formular korrekt ausgefüllt ist, um eine erfolgreiche Genehmigung zu gewährleisten.

  • Wie lange kann ich mit einem e-Visum in Ostafrika bleiben?

    Sie können sich bis zu 3 Monate ab dem angegebenen Einreisedatum in Ostafrika aufhalten. Das Dokument ist 90 Tage lang gültig und erlaubt Ihnen, so oft wie nötig ein- und auszureisen.

  • Kann ich ein Visum für mein Kind beantragen?

    Sie können nicht nur, Sie müssen sogar. Die Visumpflicht gilt unabhängig vom Alter. Glücklicherweise ist die Art der Beantragung exakt dieselbe wie bei einem Erwachsenen. Sie können online unter Evisa Express für minderjährige Reisende einen Visumantrag stellen. Dieser muss von einem Erziehungberechtigen oder Vormund des Kindes gestellt werden. 

  • Kann ich mein Visum verlängern?

    Leider können Visum für ein Einreiseland in Ostafrika nicht verlängert  werden. Für einen längeren Aufenthalt müssen Sie ein neues Visum beantragen.

  • Wie lange dauert es ein Ostafrika Visum zu beantragen?

    Die Bearbeitungszeit beträgt bis zu 6 Arbeitstage, obwohl genehmigte Visum in der Regel schneller eintreffen. Die endgültige Bearbeitungszeit hängt von den Regierungen von Ruanda und Uganda ab. Füllen Sie den Antrag korrekt aus, um eine schnelle underfolgreiche Visumsgenehmigung zu gewährleisten.

Drei einfache Schritte, um das Visum zu erhalten

  • Stellen Sie den Online-AntragErgänze die grundlegenden Informationen: Reiseziel und Staatsbürgerschaft.
  • Ergänzen Sie die benötigten Informationen und tätigen die Online-ZahlungWir akzeptieren VISA, Mastercard und viele andere lokale sichere Zahlungsanbieter.
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail-AdresseWenn Ihre Zahlung bestätigt wird, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Hilfe
Hotline
5 Tage die Woche, von 8 bis 16 Uhr.
oder senden Sie Ihre Anfrage

Evisa Express nutzt cookies und ähnlichen Technologien zu statistischen und analytischen Zwecken, um die Gebrauchsfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Indem Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Solange Sie die Einstellungen von Cookies nicht ändern, werden diese in Ihrem Speicher gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Nutzung sowie AGB