schließen

Coronavirus - wichtigste Informationen für Reisenden

Aktuelle Reiseinformationen zum Coronavirus COVID-19

Letztes Update: 30.03.2020

Kanada

Ab 18. März 2020 wird die Einreise nach Kanada für Ausländer verwehrt.

Die Antragstellung für eine eTA ist weiterhin möglich. Die eTA ist 5 Jahre ab dem Ausstellungsdatum gültig.

Australien

Ab 19. März 2020 wird die Einreise nach Australien für alle Ausländer verwehrt.

Sri Lanka

Das Visumverfahren und bisher bewilligten Visa sind bis 29.03.2020 eingestellt.

USA

Einreiseverbot für EU-Bürger und Staatsbürger des Vereinigten Königreiches, die bereits bewilligten ESTA-Anträge und Visa sind vorübergehend eingestellt worden.

Die Beantragung von ESTA ist weiterhin möglich, jedoch die Regierung hat die Einreisemöglichkeit ab dem 13. 03 für einen Monat vorübergehend eingestellt.

Bahrain

Ab 25. März 2020 wird die Einreise nach Bahrain für alle Ausländer verwehrt.

Bahrain wird die Erteilung von Visa für alle Nationalitäten bei der Ankunft ausgesetzt.

Myanmar

Seit 31. März 2020 ist Ausländern die Ein- und Ausreise für alle Reisenden gestattet. Das E-Visum-Verfahren ist bis 30.04.2020 eingestellt.

Kambodscha

Einreiseverbot für alle Reisenden. Das Visum-Verfahren wurde vorübergehend eingestellt. Kambodscha wird auch die Erteilung von Visa für alle Nationalitäten bei der Ankunft ausgesetzt.

Ägypten

Ab 19. März bis zum 31. März 2020 wird die Einreise nach Ägypten für Ausländer verwehrt.

Die Antragstellung für ein E-Visum ist weiterhin möglich, beachten Sie jedoch die oben genannten Einschränkungen.

Türkei

Einreiseverbot für Reisenden aus Österreich, Aserbaidschan, Belgien, China, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Iran, Irak, Italien, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden, Südkorea, Großbritannien, Schweiz, Saudi-Arabien, Ägypten, Irland und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Beantragung eines E-Visums ist weiterhin möglich, beachten Sie jedoch die oben genannten Einschränkungen.

Saudi-Arabien

Einreiseverbot für alle Reisenden. Diese Regelung gilt vorübergehend bis 31. März.

Die Beantragung eines E-Visums ist weiterhin möglich, beachten Sie jedoch die oben genannten Einschränkungen.

Oman

Visum-Verfahren vorübergehend eingestellt. Das Visum kann nicht direkt an der Grenze beantragt werden.

Kenia

Einreiseverbot für Reisenden aus alle Ländern, in denen COVID-19-Fälle vorkommen.

Vietnam

Ab dem 18.03.2020 wird die Visaerteilung für die Einreise nach Vietnam für 30 Tage vorübergehend eingestellt. Seit 22 März 2020 erlässt Vietnam vorläufiges Einreiseverbot für alle Ausländer.

Indien

E-Visum-Verfahren und bisher bewilligten Visa sind bis 15.04.2020 eingestellt.

Aserbaidschan

E-Visum-Verfahren und bisher bewilligten Visa sind für 45 Tage seit 12.03.2020 eingestellt.

Tansania

Für Einreisende aus von COVID-19 betroffenen Ländern gilt nun eine 14-tägige Selbst-Isolation . Sansibar hat auch alle internationalen Flüge außer Charterflügen verboten.

Die Beantragung eines E-Visums ist weiterhin möglich, beachten Sie jedoch die oben genannten Einschränkungen.

Coronavirus travel
Coronavirus travel